logo

Teamfortbildungen

Alle Fortbildungen können auf Wunsch ein- oder mehrtägig gestaltet werden. Gerne führe ich Ihre Teamfortbildung auch als Videokonferenz durch. Die genauen Inhalte stimme ich mit Ihnen zusammen ab und passe sie speziell für Ihr Team an. Ich gestalte die Teamtage abwechslungsreich mit Theorie und praktischen Übungen. Es ist mir besonders wichtig, dass die Teilnehmenden selbst alltagstaugliche Ideen entwickeln können.


Motivation, respektvoller Umgang miteinander, entsprechende Rollenverteilung und eine gute Organisation sind wichtige Bestandteile eines gut funktionierenden Teams. Wir bleiben bei den anstrengenden Alltagsanforderungen oft in unseren eingefahrenen Mustern stecken. Dadurch verpassen wir mögliche Chancen uns weiterzuentwickeln.
Nehmen Sie sich die Zeit und erfahren Sie in dieser Fortbildung wie Sie
  • Ihren Teamgeist stärken
  • Ressourcen im Team finden und nutzen
  • gemeinsam Lösungen finden
  • sich gegenseitig ergänzen
  • Vertrauen aufbauen
  • sich selbst besser einschätzen können
  • ein klares Bewusstsein für Ihre Rolle im Team finden
  • Arbeitsabläufe optimieren können
Konflikte treten tagtäglich auf und wir lösen diese oft ganz selbstverständlich ohne nachzudenken. Wenn sie jedoch zu groß werden und wir keine Lösung finden, werden sie schnell zu einer Belastung. Sie rauben uns viel Zeit und Kraft und beeinträchtigen unsere Lebensqualität. Besonders wenn die Konflikte am Arbeitsplatz auftreten, wirkt sich das stark auf die Stimmung im ganzen Team aus. Niemand ist perfekt. Nutzen Sie Konflikte im Team statt sie auszuhalten und
  • finden Sie Ihre eigenen Bedürfnisse heraus
  • erkennen Sie welcher Wunsch hinter einem Vorwurf steht
  • verständigen Sie sich statt zu kämpfen
  • kommen Sie gemeinsam zu neuen Lösungen
Wir kommunizieren ständig bewusst und unbewusst. Besonders im Team am Arbeitsplatz ist es wichtig verständlich zu kommunizieren. Ein Team kann nur gut funktionieren, wenn die Kommunikation untereinander stimmt. Erfahren Sie, wie es sich anfühlt
  • wirklich zuzuhören
  • zu hören, was der andere sagen will und erkennen Sie, was eigene Interpretation ist
  • das auszudrücken, was Sie auch wirklich sagen möchten
  • mit Menschen zu sprechen statt über sie
  • Ihre Rolle und die der Kollegen im Team zu erkennen und zu respektieren
  • eine geschlossene Außenwirkung zu erzielen
Wenn wir in eine Krise geraten und durch äußere Einflüsse schier unlösbare Situationen entstehen, kann uns das sehr schnell an die Grenzen unserer Kräfte bringen. Es fühlt sich an wie eine Welle, die über uns zusammenschwappt. Statt ums „Überleben“ zu kämpfen,
  • nehmen Sie sich die Zeit für Reflektion
  • erkennen Sie vorhandene Potentiale
  • finden Sie die Ressourcen in Ihrem Team
  • planen Sie schrittweise Ihre Vorgehensweise
  • erkennen Sie Wege, wie Sie alle an einem Strang ziehen und somit eine geschlossene Außenwirkung erzielen können
Sie tragen die Verantwortung für die Gruppen oder Schulklassen, und Eltern machen sich Sorgen um Ihre Kinder. Das kann zu Differenzen in Gesprächen führen. Die Prioritäten sind verschieden und beide Seiten können sich schnell angegriffen fühlen. Dann kommt es auf Ihre Reaktion und Ihre Professionalität an. Sie können den Gesprächsverlauf so steuern, dass ein Miteinander mit den Eltern, statt ein Gegeneinander entstehen kann.
Das Wohl der Kinder ist das allerwichtigste! Lassen Sie sich auf die jeweilige Situation ein und erkennen Sie
  • die Bedürfnisse der Eltern
  • die Bedürfnisse der Kinder
  • Ihre eigenen Bedürfnisse
  • Ihre Aufgabe und Verantwortung
  • Wege und Gesprächsgrundlagen, die Sie und die Eltern auf eine Ebene bringen
  • wie Sie sich gegenseitig unterstützen können
  • wie Sie sich mit den Eltern gemeinsam über Erfolge freuen können
Wir alle sind in Beziehungen und diese sind lebenswichtig. In der systemischen Sichtweise nennen wir diese Beziehungen System. Wenn es Probleme gibt, ist fast nie nur eine einzelne Person betroffen, sondern alle die sich im selben System befinden, wie z. B. im Team, Gruppe, Freundeskreis, Familie usw. Durch systemische Methoden, können wir unserer Beziehungen zu anderen Menschen positiver gestalten.
Ich führe Sie an diesem Fortbildungstag durch die systemische Welt. Erfahren Sie mehr über systemische Methoden und lernen Sie diese in Ihrem Arbeitsalltag zu nutzen.
  • Definieren Sie Ziele, statt Probleme zu wälzen
  • Veränderungen in kleinen Schritten
  • Was sind zirkuläre Fragen?
  • Ressourcen entdecken und freisetzten
  • Alles eine Sache der Perspektive! Durch Reframing die andere Seite der Münze kennenlernen.
Resilienz ist psychische Widerstandskraft und die Fähigkeit schwierige Lebenssituationen ohne anhaltenden Beeinträchtigungen zu überstehen.
Innere Stärke und mentale Widerstandskraft ermöglichen es uns, uns nach einer überstandenen Krise schneller zu erholen und unseren Alltag wieder positiver wahrzunehmen.
Resilienz ist eine innere Einstellung und lässt uns in schweren Zeiten auf unsere Ressourcen zugreifen. Wir können diese nutzen, um Lösungen zu finden oder unvermeidbares leichter zu akzeptieren.
Wir lassen uns dann nicht mehr so schnell unterkriegen. Erfahren Sie
  • wie Sie Ihre Gedanken selbst positiv beeinflussen können
  • wie Sie achtsam mit sich und anderen umgehen
  • wie Sie sich Stresssituationen erfolgreich stellen und diese bewältigen
  • was die Säulen der Resilienz bedeuten
  • wie Sie Ihre Ressourcen finden und darauf vertrauen können